[vc_row][vc_column][vc_column_text]Ihr Spezialist für

Wartung und Service von Druckluft- und Pneumatiksystemen

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]

Druckluft: Ein teurer Energieträger

Ohne Druckluft ist heutzutage kein Produktionsbetrieb mehr vorstellbar. Überall wird sie gebraucht.

Zum Bewegen von Zylindern, zum Schalten von Ventilen, zum Betreiben von Produktionsmaschinen, zum Reinigen und vieles mehr. Durch Ihre Eigenschaften ist sie vielseitig einsetzbar und vor allem ein hochwertiger Energieträger.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]

Was aber nur die wenigsten wissen:

  • Druckluft ist eine der teuersten Energieformen in der Produktion
  • Der größte Teil der eingeführten elektrischen Energie (bis zu 90 %) geht bei der Luftdruckerzeugung als Abwärme verloren. Nur der Rest wird in die Nutzenergie Druckluft umgesetzt
  • Die Energiekosten bilden den Löwenanteil der Gesamtkosten einer Druckluftanlage, während die Investitionskosten nur einen kleinen Teil ausmachen
  • Eine einzige Leckage von 3 mm Lochdurchmesser in der Druckleitung kann bei 6 bar Druck Energiekosten von bis zu 10.000 Euro pro Jahr verursachen. (bei: Strompreis: 0,17 € / kWh, Betriebsstunden: 8760 / Jahr1
  • Bis zu 50.000 Euro können zum Beispiel durch eine unzureichende Druckluftanlage bei einem Drei-Schicht-Betrieb mit einem 200 kW Kompressor verschwendet werden
  • Das Druckluftnetz ist ein Energiefresser!

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]

Druckluft ist neben Strom der am weitesten verbreitete Energieträger, allerdings 20 bis 40 Mal teurer!

[/vc_column_text][vc_single_image image=“1074″ img_size=“full“][/vc_column][/vc_row][vc_row full_width=“stretch_row“ css=“.vc_custom_1512545556183{margin-top: 30px !important;margin-bottom: 10px !important;border-top-width: 0px !important;border-bottom-width: 1px !important;padding-top: 5px !important;padding-bottom: 5px !important;border-top-color: #bfbfbf !important;border-top-style: solid !important;border-bottom-color: #bfbfbf !important;border-bottom-style: solid !important;border-radius: 1px !important;}“][vc_column css=“.vc_custom_1512459191246{margin-top: 0px !important;margin-bottom: 0px !important;border-top-width: 0px !important;border-bottom-width: 0px !important;padding-top: 0px !important;padding-bottom: 0px !important;}“][vc_column_text css=“.vc_custom_1536735248686{margin-top: 0px !important;margin-bottom: 0px !important;border-top-width: 0px !important;border-bottom-width: 0px !important;padding-top: 0px !important;padding-bottom: 0px !important;}“]

Druckluft- und Pneumatikservice von KASCH

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]KASCH Industrieservice und Elektrotechnik GmbH hat sich im Bereich „Maschinen- und Anlagenservice“ auf Kunden in den Bereichen Industrie und KMU spezialisiert.

Im Zuge der ganzheitlichen Anlagenbetreuung bietet das KASCH -Team seinen Kunden einen umfassenden Service als Systembetreuer für Maschinen und Anlagen an.

Zusätzlich zu dem elektrischen und mechanischen Service werden folgende Dienstleistungen angeboten:

  • Analyse der Ist-Situation
  • Service und Wartung von Druckluft – und Pneumatiksystemen
  • Überholungen und Optimierungen des Druckluftnetzes
  • Effizienzverbesserung von Druckluft – und Pneumatiksystemen
  • Dokumentation
  • Schulungen

Es gibt viele Möglichkeiten, um den Energieverbrauch und die Energiekosten von Druckluftanlagen zu senken und dadurch die Energieeffizienz zu steigern.[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_single_image image=“1083″ img_size=“full“][/vc_column][/vc_row][vc_row full_width=“stretch_row“ css=“.vc_custom_1512545556183{margin-top: 30px !important;margin-bottom: 10px !important;border-top-width: 0px !important;border-bottom-width: 1px !important;padding-top: 5px !important;padding-bottom: 5px !important;border-top-color: #bfbfbf !important;border-top-style: solid !important;border-bottom-color: #bfbfbf !important;border-bottom-style: solid !important;border-radius: 1px !important;}“][vc_column css=“.vc_custom_1512459191246{margin-top: 0px !important;margin-bottom: 0px !important;border-top-width: 0px !important;border-bottom-width: 0px !important;padding-top: 0px !important;padding-bottom: 0px !important;}“][vc_column_text css=“.vc_custom_1516695791685{margin-top: 0px !important;margin-bottom: 0px !important;border-top-width: 0px !important;border-bottom-width: 0px !important;padding-top: 0px !important;padding-bottom: 0px !important;}“]

Zu den wichtigsten Einsparpotentialen zählen:

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]

  • Druckluftsystem
    Unsere Druckluftspezialisten analysieren Ihre gesamten Baugruppen nach ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten und unterbreiten Ihnen entsprechende Optimierungsvorschläge zur nachhaltigen Effizienzsteigerung für Ihre Druckluftanlage

 

  • Leckagen
    Die größten Energiefresser sind die Leckagen. Hier wird das Geld regelrecht in die Luft geblasen. Die durch die Leckagen ausgetretene Luft ist weder sichtbar noch riechbar und durch den Produktionslärm nur sehr schwer hörbar. Dadurch ist es nicht einfach, die Leckagen ausfindig zu machen und sie bleiben meist unentdeckt. So summieren sich viele kleine Leckagen zu einer großen Leckagefläche.
    Unseren Druckluftspezialisten entgehen allerdings so gut wie keine Leckagen. Denn durch den Einsatz von modernsten Messgeräten decken wir nahezu alle Leckagen auf!

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]

  • Druckluftverteilung
    Neben den Leckagen sind die Druckverluste, die aufgrund des nicht korrekt ausgelegten Druckluftnetzes hinsichtlich Netzdruck, Netzlänge, Rohrdimensionierung, Leitungsverlauf etc. entstehen, weitere Energiefresser. Nicht selten entstehen hier große Druckabfälle. Durch Anschluss von neuen Verbrauchern kann es an manchen Stellen zu Versorgungsengpässen kommen. Dies hat zur Folge, dass der gesamte Netzdruck zur Kompensation angehoben werden muss.

 

  • Druckluftqualität
    Wir überprüfen die Druckqualität an allen notwendigen Stellen und machen Ihnen Optimierungsvorschläge.

 

  • Vorbeugender Instandhaltungsplan
    Auf Wunsch erstellen wir Ihnen einen vorbeugenden Instandhaltungsplan, um die erreichte Energieeffizienzsteigerung nachhaltig zu sichern.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row full_width=“stretch_row“ css=“.vc_custom_1512545556183{margin-top: 30px !important;margin-bottom: 10px !important;border-top-width: 0px !important;border-bottom-width: 1px !important;padding-top: 5px !important;padding-bottom: 5px !important;border-top-color: #bfbfbf !important;border-top-style: solid !important;border-bottom-color: #bfbfbf !important;border-bottom-style: solid !important;border-radius: 1px !important;}“][vc_column css=“.vc_custom_1512459191246{margin-top: 0px !important;margin-bottom: 0px !important;border-top-width: 0px !important;border-bottom-width: 0px !important;padding-top: 0px !important;padding-bottom: 0px !important;}“][vc_column_text css=“.vc_custom_1516696141890{margin-top: 0px !important;margin-bottom: 0px !important;border-top-width: 0px !important;border-bottom-width: 0px !important;padding-top: 0px !important;padding-bottom: 0px !important;}“]

Ihre Vorteile:

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]Unsere bisherigen Erfahrungen zeigen, dass bei Durchführung entsprechender Maßnahmen zur Erhöhung der Energieeffizienz der Anlagen

  • nicht selten bis zu ca. 50 % der Energiekosten für Druckluftanlagen eingespart werden können und
  • die Amortisationsdauer der Gesamtinvestition reduziert wird.

Und das Wichtigste:
Bei Durchführung dieser Maßnahmen tragen Sie in erheblichem Maße zur Verringerung des CO2-Ausstoßes nachhaltig bei. Verglichen mit elektrischen Antrieben verursacht
Druckluft durch Ineffizienz eine 20- bis 40-fach höhere CO2-Belastung!

Druckverluste und Druckerhöhungen führen zu höheren Energiekosten!

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_single_image image=“598″ img_size=“full“][/vc_column][/vc_row][vc_row full_width=“stretch_row“ css=“.vc_custom_1512545556183{margin-top: 30px !important;margin-bottom: 10px !important;border-top-width: 0px !important;border-bottom-width: 1px !important;padding-top: 5px !important;padding-bottom: 5px !important;border-top-color: #bfbfbf !important;border-top-style: solid !important;border-bottom-color: #bfbfbf !important;border-bottom-style: solid !important;border-radius: 1px !important;}“][vc_column css=“.vc_custom_1512459191246{margin-top: 0px !important;margin-bottom: 0px !important;border-top-width: 0px !important;border-bottom-width: 0px !important;padding-top: 0px !important;padding-bottom: 0px !important;}“][vc_column_text css=“.vc_custom_1536735281817{margin-top: 0px !important;margin-bottom: 0px !important;border-top-width: 0px !important;border-bottom-width: 0px !important;padding-top: 0px !important;padding-bottom: 0px !important;}“]

KASCH Drucklufteffizienzschulung

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]Der Umgang mit dem Medium Druckluft und der damit verbundenen Sensibilisierung der Mitarbeiter ist ein wesentlicher Aspekt für die Erhöhung der Drucklufteffizienz im Unternehmen.
Deshalb bietet KASCH für Unternehmen spezielle Mitarbeiterschulungen an.

In diesen Schulungen wird den Mitarbeitern vermittelt, dass sie mit ihrem Verhalten ökologischen und ökonomischen Einfluss auf die Drucklufteffizienz nehmen können. Die Schulungen finden in Ihren Räumlichkeiten statt.

Ihre Mitarbeiter werden für den effizienten Einsatz von Druckluft sensibilisiert.[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]Bei unseren Schulungen werden u. a. eingesetzt:

  • Druckluftprüfstand
    • Simulation von Leckagen
    • Visualisierung von Leckageverlusten
    • Sensibilisierung von Mitarbeitern
    • Visualisierung von Einflüssen verschiedener Druckluftkomponenten auf die Kosten
  • Ultraschall-Leckagesuchgerät
    • Ortung von Leckagen im laufenden Betrieb
    • Dokumentation von Leckagen
    • Kostenübersicht der Druckluftleckagen in Ihrem Unternehmen

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row full_width=“stretch_row“ css=“.vc_custom_1512545556183{margin-top: 30px !important;margin-bottom: 10px !important;border-top-width: 0px !important;border-bottom-width: 1px !important;padding-top: 5px !important;padding-bottom: 5px !important;border-top-color: #bfbfbf !important;border-top-style: solid !important;border-bottom-color: #bfbfbf !important;border-bottom-style: solid !important;border-radius: 1px !important;}“][vc_column css=“.vc_custom_1512459191246{margin-top: 0px !important;margin-bottom: 0px !important;border-top-width: 0px !important;border-bottom-width: 0px !important;padding-top: 0px !important;padding-bottom: 0px !important;}“][vc_column_text css=“.vc_custom_1516181433945{margin-top: 0px !important;margin-bottom: 0px !important;border-top-width: 0px !important;border-bottom-width: 0px !important;padding-top: 0px !important;padding-bottom: 0px !important;}“]

Noch Fragen?

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row full_width=“stretch_row“ css=“.vc_custom_1512545556183{margin-top: 30px !important;margin-bottom: 10px !important;border-top-width: 0px !important;border-bottom-width: 1px !important;padding-top: 5px !important;padding-bottom: 5px !important;border-top-color: #bfbfbf !important;border-top-style: solid !important;border-bottom-color: #bfbfbf !important;border-bottom-style: solid !important;border-radius: 1px !important;}“][vc_column css=“.vc_custom_1512459191246{margin-top: 0px !important;margin-bottom: 0px !important;border-top-width: 0px !important;border-bottom-width: 0px !important;padding-top: 0px !important;padding-bottom: 0px !important;}“][vc_column_text]

Kontaktieren Sie uns!

Gerne erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam individuelle, speziell Ihren Anforderungen entsprechende Lösungen.

[/vc_column_text][vc_btn title=“Kontaktinfos“ style=“flat“ shape=“square“ color=“blue“ link=“url:https%3A%2F%2Felektro-kasch.de%2Fkontakt-und-anfahrt%2F|||“][/vc_column][/vc_row]